THE BLOG

06
Mai

Lobbyradar

lobbyradar-700x381

von Hubert Krech
Lobbyradar Artikel auf ZDF

In Berlin gibt es über 600 Bundestagsabgeordnete und fast zehnmal so viele Lobbyisten. In Deutschland sind es noch viel mehr. Viele sehen in ihnen die wahren Strippenzieher. Wer gehört zum Netzwerk der Macht? Das neue ZDF-Lobbyradar schafft Transparenz – egal wo die User im Internet surfen.

In der Lobbyradar-Datenbank von lobbyradar.zdf.de sind Tausende von Namen und deren Verbindungen gespeichert – alle Daten werden regelmäßig auf die Richtigkeit geprüft. Aus dieser riesigen Datenmenge entstand eine interaktive Netzgrafik, die alle Verbindungen anschaulich darstellt. Die Nutzer erhalten zudem wertvolle Zusatzinformationen zu den Einträgen und Hinweise auf die Quellen.

 

06
Mai

Überland @ Panzerhalle Salzburg

Unser erster Tag in Salzburg war sogleich der heißeste des Jahres. Kühles Raumklima gab’s bei uns aber von Haus aus, uns so kamen wir beim Kisten einräumen nicht ins Schwitzen.
Update follows soon.

Panzerhalle

1597088_458584834318100_4074686006187215062_o

Foto: angi huber; Panzerhalle Salzburg

 

04
Mai

Regional ist das neue Bio

© Kempinski Berchtesgaden

© Kempinski Berchtesgaden

Das frühere Hotel Intercontinental am Obersalzberg startet als Kempinski Berchtesgaden in den Frühling. Neu ist nicht nur der Name, sondern auch das kulinarische Konzept.

„Wir holen die Region noch stärker mit ins Boot.“, so der neue Hotelmanager Werner Müller.  Frische Forellen und Saiblinge kommen aus der örtlichen Fischzucht, das Brot stammt vom Bäcker aus Berchtesgaden, frische Alpenkräuter werden im hoteleigenen Kräutergarten gezogen.

Das bisherige Restaurant 360 Grad heißt jetzt „Johann Grill“ – nach dem ersten Wirt des Watzmannhauses. Hier bringt Küchenchef Thomas Walter gehobene bayerische Küche auf den Tisch – vom regionalen Weideochsen-Carpaccio bis hin zu Rehfilet, geschmorter Kalbshaxe oder Hirschrücken. Zudem bietet das Restaurant eine Steak- und Grill-Karte mit Fleisch aus der Region.

Regional heißt neben kurzen Lieferwegen auch, dass saisonale Produkte zum Einsatz kommen. Das wollen wir schmecken!