Gmund Papier

Fotografie / print / text / editorial design
FACTS

Kunde: Gmund Büttenpapierfabrik
Leistung: Konzept und Design
Jahr: 2014

AUFGABE

Die Papiermanufaktur GMUND bietet Feinstpapiere ab sofort in Form eines Shop-In-Shop-Systems auch im Einzelhandel an. Persönliche Botschaften und echte Gefühle verlangen nach hochwertigen und beständigen Trägern. Die präsentierte Kollektion feinster Papiere trägt den Namen TALK und bietet mit Bogen, Hüllen und Karten das „Vokabular“ moderner Schreibkultur.

ERGEBNIS

Büro Überland begleitet die Markeneinführung im B2C-Bereich mit der Gestaltung eines Flyers sowie Briefhüllen mit DIY-Anleitungen. Ungeöffnet ist der Flyer nicht größer als eine Handfläche und lässt sich praktisch einstecken (Pocket-Format). Im geöffneten Format bildet der Flyer 1:1 den Point of Sale (POS) en miniature ab und präsentiert so eine Übersicht aller TALK-Produkte. Auf der Vorderseite ist eines der Papiere aufgespendet. Struktur und Oberflächenbeschaffenheit können so erlebt werden. Die Rückseite des Flyers informiert über die Papiermanufaktur und die sinnliche Qualität von Feinstpapieren sowie über Tradition und Innovation bei GMUND.